Gefüllte Paprika

Mit Zwiebeln, Mais und Wildreis

1. Zunächst den Reis nach Packungsanweisung in gesalzenem Kochwasser zubereiten.

2. Währenddessen die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und Knoblauch sowie Petersilie fein hacken. Mais in einem Sieb abgießen und den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

3. Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die weißen Teile der Frühlingszwiebel, den Knoblauch und Mais für 5 Min. andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Nun den gekochten Reis zusammen mit Crème Fraîche, Tomatenmark und ¾ der Petersilie in die Pfanne mengen, bis alles gut vermischt ist.

5. Paprika jeweils längs halbieren und entkernen. Mit der Reisfüllung befüllen und in eine Auflaufform setzen. Über jede Paprikahälfte den Leerdammer® Auflauf-Genuss streuen.

6. Auflaufform mit der Gemüsebrühe angießen und für 25-30 Min. goldbraun backen. Paprikahälften mit den grünen Teilen der Frühlingszwiebeln und der restlichen Petersilie garnieren.

Zutaten für 4 Personen

Für die Paprika

80 g Leerdammer® Auflauf-Genuss

2 Paprika, rot

2 Paprika, orange

230 g Wildreis trocken

3 Stangen Frühlingszwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Bund frische Petersilie

1 kl. Dose Mais (140 g Abtropfgewicht)

1 EL Sonnenblumenöl

150 g Crème Fraîche

2 EL Tomatenmark

150 ml Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

Verwandte Rezepte