Mini-Zucchini-Pizzen

Mit Leerdammer® Pizza- & Pasta-Genuss

  1. Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Packpapier auslegen.
  2. Die Zucchini abwaschen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf den Backpapieren verteilen. Die Tomatenpassata in einer kleinen Schüssel mit Salz und italienischen, getrockneten Kräutern verrühren. Anschließend mit einem Teelöffel auf den Zucchinischeiben verteilen.
  3. Oliven in Ringe und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Salamischeiben in Stücke zupfen oder schneiden. Die Zucchinischeiben mit den Zutaten belegen und mit Leerdammer® Pizza-& Pasta-Genuss bestreuen.
  4. Die Zuchini-Pizzen im Ofen für 10-12 Minuten backen bis der Käse goldbraun ist. Es empfiehlt sich die Bleche mit den Mini-Zucchini-Pizzen nacheinander in den Ofen zu schieben und auf der mittleren Schiene einzeln zu überbacken.

Zutaten für 4 Personen

Für die Pizzen

100 g Leerdammer® Pizza- & Pasta-Genuss

2 Zucchini (ca. 700 g)

40 g Salami

1 rote Paprika

100 g Oliven, entsteint

120 g Tomatenpassata

1 TL italienische Kräuter, getrocknet

1/2 TL Salz

Verwandte Rezepte