Brokkoli-Käse-Sandwich

Mit Paprika & eingelegter Peperoni

1. Brokkoliröschen vom Stiel trennen. In einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser für 5 Minuten kochen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen.

2. Die eingelegten Peperoni vom Strunk entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Die halbe Paprika entkernen und fein würfeln. Die Schale von der Zitrone am besten mit einem Zestenreißer dünn abschälen. Ansonsten mit einem Sparschäler abschälen und mit einem Messer in dünne Streifen schneiden.

3. Nun eine Pfanne auf mittlere Hitze vorheizen. Die Toastscheiben von allen Seiten mit Butter einstreichen.

4. Wenn die Pfanne heiß ist 2 Toastscheiben hineinlegen und anbraten. Wenn die Unterseite gut knusprig ist, die eine Toastscheibe umdrehen und mit einer Scheibe Leerdammer® Delacrème belegen. Dann mit Brokkoli, Peperoni, Paprika und etwas Zitronenschale belegen und mit einer weiteren Scheibe Leerdammer® Delecrème abschließen.

5. Nun die zweite Toastscheibe mit der angebratenen Seite nach innen auf die Käsescheiben legen und das gesamte Sandwich umdrehen. Die unangebratene Seite des zweiten Toast liegt so unten.

6. Das Sandwich für ca. 2 Minuten anbraten und dann nochmal wenden für eine weitere Minute. Anschließend das Sandwich aus der Pfanne nehmen und diagonal mit einem Brotmesser in 2 Dreiecke schneiden. Mit dem zweiten Sandwich genau so verfahren.

Zutaten für 2 Personen

Für 2 Sandwiches

4 Scheiben Leerdammer® Delacrème

1/2 Brokkoli

6 eingelegte Peperoni

1 rote Paprika

1 Zitrone

4 Scheiben Vollkorntoast

Butter

Verwandte Rezepte