Zurück zu den Rezepten

Ein erfrischender Pasta-Salat - ideal für warme Sommerabende

Italieniescher Pastasalat mit geräuchertem Hähnchen
  • Rezept bewerten

  • 25 Minuten

  • Leicht

  • Stücke

  • Zu Favoriten hinzufügen

Italieniescher Pastasalat mit geräuchertem Hähnchen

Portionen:

4

Passt am besten als:

Abendessen, Mittagessen

Zubereitung:

Pasta nach Packungsanweisung kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, dann gut abtropfen lassen. In einer großen Schüssel in etwas Olivenöl schwenken. Für das Dressing Pesto mit Limettensaft verrühren, dann zusammen mit etwas Abrieb von der Limettenschale mit der Pasta vermischen. Tomaten vierteln, Oliven in Scheiben schneiden, Leerdammer und Hähnchenbrust würfeln und dann alles zum Pastasalat geben. Mit Basilikumblättern garnieren, nach Geschmack mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz abschmecken und servieren.

Zutaten

  • 300g gekochte Pasta (z.B. Fusilli)

  • 4 EL rote Pesto

  • 1 Limone

  • 250g Cherrytomaten

  • 10 schwarze Oliven

  • 170g Leerdammer Original am Stück

  • 200g geräucherte Hähnchenbrust

  • Frische Basilikumblätter

  • Olivenöl Extra Virgine

#wirkäsebroten Genieß es mal anders!

Etwas Speck hinzugeben

Genieß es mal anders!!

#wirkäsebroten