Blätterteig-Käse-Snack

Heißer Tipp: Schmeckt auch kalt!

1. Blätterteig nach Packungsanweisung auftauen lassen.

2. Zwiebel abziehen, fein würfeln und in erhitzter Butter andünsten. Zucker überstreuen und leicht karamellisieren.

3. Schinken und Käse in Würfel bzw. Streifen schneiden, mit Zwiebel vermischen und mit Pfeffer würzen.

4. Ei trennen, die Blätterteigränder mit Eiweiß bestreichen. Mischung auf dem Blätterteig verteilen, den Blätterteig zusammenfalten, dabei die Ränder gut andrücken und den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

5. Eigelb mit Milch verquirlen, Blätterteig damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 °C) ca. 25 Minuten goldbraun backen.

6. Salat waschen und putzen. Radieschen vom Grün schneiden, waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

7. Öl, Essig, Senf und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

8. Dressing mit den Salatzutaten vermischen und zu dem Blätterteig-Käse-Snack servieren.

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

1 Packung Leerdammer® Bärlauch

1 Packung TK-Blätterteig (10 Scheiben = 450 g)

1 weiße Zwiebel

1 TL Butter

1 EL brauner Zucker   

80 g Serranoschinken

frisch gemahlener Pfeffer

1 Ei

1 EL Milch

100 g Feldsalat

1 Bund Radieschen   

3 EL Walnussöl

2–3 EL heller Balsamicoessig

je 1 TL mittelscharfer Senf und Honig

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Verwandte Rezepte