Zurück zu den Rezepten

Raclette reist nach Amerika!

BBQ-Rumpsteaks à la Raclette
  • Rezept bewerten

  • 60 Minuten

  • Schwer

  • Stücke

  • Zu Favoriten hinzufügen

BBQ-Rumpsteaks à la Raclette

Portionen:

4

Passt am besten als:

Abendessen

Zubereitung:

1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch zerdrücken und beides in erhitztem Öl andünsten. Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren. Tomatenmark hinzufügen und anrösten. Essig, Worcestersauce, Sojasauce, Ketchup und 200 ml Wasser dazugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten dickflüssig einkochen lassen. 2. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks trocken tupfen, in grobe Würfel schneiden, mit einem Teil der Sauce vermischen und ca. 30 Minuten marinieren. 150 g LEERDAMMER® Caractère in Streifen schneiden und den übrigen Käse fein würfeln. 3. Butter mit Käsewürfeln und Röstzwiebeln vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Baguette in Scheiben schneiden, mit der Käse-Zwiebel-Butter bestreichen und auf oder unter dem Raclette rösten, bis die Butter leicht geschmolzen ist. Steakwürfel auf dem Raclette kurz anbraten, in Raclettepfännchen geben, mit Käse belegen und unter dem Raclette überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Steakwürfel mit restlicher BBQ-Sauce und Zwiebelbaguette auf Teller anrichten und servieren.

Zutaten

  • 125 g Leerdammer Caractère

  • 2 Zwiebeln

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 EL Pflanzenöl

  • 1 EL brauner Zucker

  • 1 EL Tomatenmark

  • 4–6 EL dunkler Balsamicoessig

  • je 1 EL Worcestersauce und Sojasauce

  • 200 g Ketchup

  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

  • 500 g Rumpsteak

  • 100 g weiche Butter

  • 20 g Röstzwiebeln

  • 1 Baguette (ca. 200 g)

#wirkäsebroten