Zurück zu den Rezepten

Zucchini-Boote mit italienischer Fracht

Überbackene Zucchini
  • Rezept bewerten

  • 40 Minuten

  • Schwer

  • Feine Scheiben & Scheiben

  • Zu Favoriten hinzufügen

Überbackene Zucchini

Portionen:

4

Passt am besten als:

Mittagessen, Abendessen

Zubereitung:

Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauslösen. Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen und vierteln. Kochschinken und Leerdammer Delacrème in kleine Stücke schneiden. Reis, Tomaten, Kochschinken, die Hälfte des Leerdammer Delacrème, 150 g passierte Tomaten und einen Esslöffel Tomatenmark vermischen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kräutern abschmecken. Mischung in die ausgehöhlten Zucchinihälften füllen. Restlichen Leerdammer Delacrème mit Paniermehl und Butter vermischen, als Flöckchen auf die Füllung geben und die Zucchinihälften in eine Auflaufform (ca. 23 x 32 cm) setzen. Übrige Tomaten mit restlichem Tomatenmark verrühren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kräutern abschmecken und um die Tomaten herum in der Auflaufform verteilen. Zucchini im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 35 Minuten überbacken.

Zutaten

  • 200g Leerdammer Delacrème

  • 4 kleine Zucchini

  • 120 g Reis

  • 200 g Kirschtomaten

  • 120 g Kochschinken

  • 600 g passierte Tomaten (Konserve)

  • 2 EL Tomatenmark

  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

  • Zucker

  • Italienische Kräuter

  • 50 g Paniermehl

  • 2 EL Butter

#wirkäsebroten Genieß es mal anders!

Der Leerdammer Kindertipp: Statt in Zucchini kann dieses Rezept auch in großen Tomaten oder Kohlrabi gekocht und so den Kindern das Gemüse schmackhaft gemacht werden.

Genieß es mal anders!!

3 ähnliche Rezepte

#wirkäsebroten