#burgerEntscheid | Frankfurt

Käse-Eier-Toast mit Grüner Soße

Mooomendemal! Die Frankfurter geben nicht ihren Senf dazu – sondern die berühmte Grie Soß. Und genau diese grüne Soße macht den Käse-Eier-Toast zaggisch zum Frankforder Schnuggelsche. Ei Guuude!

Lrd Toast Burger Frankfurt Cityburger 2

Das Rezept schmeckt erst so richtig gut, wenn wir unsere Freunde nach hessischer Gemütlichkeit alle an einem Tisch versammelt haben und wir nur noch beherzt in den knusprigen Toast beißen und uns den geschmolzenen Käse so richtig auf der Zunge zergehen lassen können. Bis es soweit ist, dauert es zum Glück auch nicht lang – hier der Beweis, denn ihr braucht für vier Toasts:

  • 1 mittelgroße Kartoffel
  • 4 Eier
  • 1 Bund gemischte Kräuter für grüne Soße (Sauerampfer, Pimpinelle, Schnittlauch, Borretsch, Petersilie, Zitronenmelisse, Kerbel)
  • 150 g saure Sahne
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • Salz & Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 4 Scheiben Toast
  • Etwas Butter
  • Leerdammer® Toast & Burger Herzhaft-intensiv

Die Kartoffel garen und ausdampfen lassen und die Eier in 6–7 Minuten wachsweich kochen. Inzwischen den Bund gemischte Kräuter für die Grüne Soße waschen und trocken schütteln, die groben Stiele entfernen und die Blätter etwas zerkleinern. Die Kräuter mit saurer Sahne und 2 TL mittelscharfem Senf in ein hohes Aufschlaggefäß geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzig abschmecken.

Die Kartoffel pellen und in dünne Scheiben schneiden. 4 Scheiben Toast toasten und dünn mit Butter bestreichen. Mit den Kartoffelscheiben belegen, etwas Grüne Soße darüber verteilen und mit Toast & Burger Herzhaft-intensiv abdecken. Die Toasts unter dem Backofengrill bei 220º überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Die Eier pellen, halbieren, darauf geben und mit Grüner Soße überziehen.

Aus ungeleeschde Eier schlubbe kaa Hinkel – aber trotzdem wollen wir euch nicht vorenthalten, dass ihr ab dem 22.08.2017 auf unserer Facebook-Seite einen von 10 LotusGrills in Gelb gewinnen könnt! 

Teaser background
Lass dich inspirieren!

Hier geht's zu den Rezepten